Nachrichten

November 2013

Rat der Stadt Ratingen soll sofort Konsequenzen aus dem 9. Schulrechtsänderungsgesetz zur schulischen Inklusion von behinderten Schülerinnen und Schülern ziehen

VIBRA fordert: Rat der Stadt Ratingen soll sofort Konsequenzen aus dem 9. Schulrechtsänderungsgesetz zur schulischen Inklusion von behinderten Schülerinnen und Schülern in Ratingen ziehen
Am vergangenen Freitag 8.11.2013 wurde durch das Amt für Schulverwaltung die Beschlussvorlage 239/2013 mit der Überschrift „Inklusion“ ins Netz gestellt. In der Vorlage, immerhin 66 Seiten stark, wurden eher allgemeine Fakten zum Thema Inklusion zusammengetragen.

Weiterlesen …

2013 von Felix (Kommentare: 0)