• Home
  • News
  • Terminankündigung: Den Überblick behalten bei der Inklusion....!

Nachrichten

Terminankündigung: Den Überblick behalten bei der Inklusion....!

(Kommentare: 0)

Am kommenden Dienstag, 01.09.2015, steht der Verein Vibra e.V., Verein zur Förderung der Inklusion in Ratingen, wieder zur monatlichen persönlichen Beratung, Unterstützung und Vernetzung in der Ratinger-Innenstadt, im „Laden“, Wallpassage 30, in der Zeit zwischen 10-12 Uhr, zur Verfügung . Karin Keune, Vorstandsfrau des Vereins, informiert zum Thema Inklusion und mögliche Hilfen, die an Schulen und Kindergärten zum Einsatz kommen können. Interessierte, Eltern, MitarbeiterInnen von Einrichtungen, InklusionshelferInnen sind herzlich willkommen, um Fragen und Unklarheiten aus dem Weg zu räumen.

Gerade zu Schulbeginn an Grund- und weiterführenden Schulen ist es für alle Beteiligten wichtig den Überblick zu behalten: Eltern brauchen Entscheidungssicherheit, da unterschiedliche Zuständigkeiten auch unterschiedliche Antragstellungen erfordern. MitarbeiterInnen von Einrichtungen benötigen Infos, damit sie frühzeitig erfahren, von wo, welche zusätzliche Unterstützung möglich sind. InklusionshelferInnen, die tätig werden wollen, benötigen trägerunabhängige Auskünfte. Diese Kenntnisse können allen Beteiligten helfen, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den SchülerInnen zu starten. Vibra e.V. möchte hier eine Brücke schlagen und Elternhaus, Schule/ Einrichtung und Unterstützerteams näher zusammenbringen.

Vibra e.V. arbeitet trägerunabhängig und ist Teil einer Selbsthilfebewegung, die seit rund 30 Jahren Integration von Menschen mit Behinderungen aktiv voranbringen will: Wir setzen uns ein für ein gemeinsames Leben und Lernen in allen Lebensbereichen. Weitere Information und Kontaktdaten zur Terminvereinbarung können auf der Homepage des Vereins abgerufen werden: http://www.vibra-ev.de

 

Zurück