• Home
  • News
  • Anmeldeverfahren Förderkinder an der weiterführenden Schule - alles bestens gelaufen?

Nachrichten

Anmeldeverfahren Förderkinder an der weiterführenden Schule - alles bestens gelaufen?

(Kommentare: 0)

VIBRA e.V. (Verein zur Förderung der Inklusion) lädt ein am Dienstag, 21.03.2017 von 19.30 -21 Uhr, Im Laden, Wallpassage, Wallstr.30, 40878 Ratingen, mit Eltern und anderen Interessierten das Thema: „Anmeldung eines Kindes mit sonderpädagogischen Förderbedarf an der weiterführenden Schule“, zu beraten und zu diskutieren. Denn häufig stehen Eltern vor Unsicherheiten: Wo kann das Kind angemeldet werden? Wie werden Kinder mit Förderbedarf an der weiterführenden Schule unterrichtet? Ist die jeweilige Schule mit ausreichenden Lehrern, Sonderpädagogen und Helfern ausgestattet? Oder doch zur Sonderschule?

Dabei will der Verein Eltern unterstützen und hat dazu seit rund einem Jahr die unabhängige Beratung „Im Laden“, Wallpassage 30, 40878 Ratingen zu Fragen der Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen aufgenommen. Dieses Angebot wurde von Eltern, Angehörigen, sowie Betroffenen so gut angenommen, dass es nun eine Erweiterung gibt. Dazu Karin Keune, Vorstandsfrau von VIBRA e.V. „Da in vielen Familien beide Eltern berufstätig sind, bieten wir für Interessierte jetzt auch einen Abendtermin an.“  VIBRA e.V. ist im „Im Laden“ ab sofort zu folgenden Zeiten erreichbar:

1. Dienstag im Monat: vormittags, von 10 - 12 Uhr

3. Dienstag im Monat: abends, von 19.30 – 21 Uhr

Eingeladen sind alle Interessierten und Betroffenen. Der Verein arbeitet ehrenamtlich und kann auch über die Homepage erreicht werden: ww.vibra-ev.de. Hier sind auch weitere Informationen zu den aktuellen Terminen zu finden.

Ansprechpartnerinnen:

Barbara Emser
0178 - 1635887
Karin Keune
0163 – 638 63 66

Zurück